Archiv: WIR und Politik

Old but gold: Nicht mehr ganz aktuell aber noch immer interessant. Hier findet ihr schon etwas ältere Artikel des Ressort.

Die neuen Bundesministerien

Von den 13 Ministerien gehen fünf an die CDU (Christlich Demokratische Union), genau so viele an die SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschland) und vier an die CSU (Christlich Soziale Union).

Die CDU besetzt das Ministerium für Gesundheit mit dem Gesundheitsminister Jens Spahn, das Ministerium für Bildung mit der Bildungsministerin Anja Karliczec, das Wirtschaftsministerium mit dem Wirtschaftsminister Peter Altmaier, das Land­wirtschafts­ministerium mit der Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner und das Verteidigungsministerium mit der Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.

Die SPD besetzt das Arbeitsministerium mit Arbeitsminister Hubertus Heil, das Außenministerium mit Außenminister Heiko Maas, das Finanzministerium mit Finanzminister Olaf Scholz, das Justizministerium mit Justizministerin Katharina Barley, das Familienministerium mit Familien­ministerin Franziska Giffey und das Umweltministerium mit Umweltministerin Svenja Schulze.

Die CSU Ministerien sind das Ministerium fürs Innere mit Innenminister Horst Seehofer, das Ministerium für Entwicklung mit Entwicklungsminister Gerd Müller, das Verkehrsministerium mit Verkehrsminister Andreas Scheuer und das Digitalisierungsministerium mit Digitalisierungs­ministerin Dorothee Bär.

Das Kanzleramt besetzt Helge Braun (CDU), Bundestagspräsident ist Wolfgang Schäuble (CDU) und Angela Merkel ist das vierte mal Bundeskanzlerin.

 

 

 

-Jonathan Radkowski